Werkstatt +49 (0)9129-8456
Solitip das Magazin

Fischrezepte

Forelle im Schinkenmantel

Zutaten: Küchenfertige Forelle, Schwarzwälder Schinken, Speckwürfel, Cornichons oder andere sauer eingelegte Gurken

Alufolie, Backofen mit Ober- und Unterhitze, Küchenpapier

Die ausgenommene Forelle nach dem Abwaschen mit Küchenpapier trockentupfen. Die Cornichons in Scheiben schneiden und mit den Speckwürfeln in einer Schüssel vermischen. Alufolie vorbereiten.  Die Forelle auf die Alufolie (zwei Lagen) legen, mit der Speckwürfel-Cornichons-Mischung füllen (ruhig üppig), dann mit Schinken umwickeln. Jetzt die Alufolie zuklappen. Im Backofen bei 200°C für ca. 35 Minuten garen.  Die Zeit ist abhängig von der Größe der Forelle, meine hatte unausgenommen ein Gewicht von 700 Gramm.

Dazu passen Pellkartoffeln mit Butter.

Guten Appetit wünscht euch Tobias

Zurück

alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht